Mutter-Impressionen

tumblr_mk5vsiFucN1r5ki8fo1_500_largeDie sprachliche Entwicklung vom kleinen Helden wird zusehends besser. Er brabbelt zwar immernoch viel macht aber dennoch enorme Fortschritte und weil die nicht nur sehr schön zu beobachten sind sondern oft genug auch zum schmunzeln muss ich einfach ein paar seiner Schnacks festhalten.

kl. Held: „Mama? Will was sagen.“
Me: „Was willst du denn sagen?“
kl. Held: „Kein Wort.“

Wie die Wolken da oben an den Himmel kommen? Der kleine Held erklärt es:
„Hingestellt und hochgeklettert.“

Der kleine Held will Rettungswagen spielen. Schließlich ist sein Plüsch Benjamin am Bein schwer verletzt. Also rennt er los und schnappt sich die oberste Etage unseres Schuhregals als Trage. Natürlich fällt Benjamin beim Transport runter worauf er vom kleinen Helden streng ermahnt wird:
„Manno manno. Hinlegen. SOFORT!!!“

Als Mutter hat man einfach keine Ahnung wie der kleine Held bei folgendem Dialog beweist. Der kleine Held darf eine Folge Biene Maja gucken. Als der Abspann läuft zeigt er auf den Fernseher und sagt „Da sieh mal.“
Me: „Ja nun ist es zuende.“
kl. Held: „NEIN nicht Ende. Das ist Maja.“

Gestern am Essenstisch;
kl. Held: „Mama? Will was sagen?“
Me: „Was denn?“
kl. Held: „Kein Wort“
Me: „Ja das hast du mir schonmal gesagt.“
kl. Held: „Genau.“

Ebenfalls gestern am Essenstisch; Der kleine Held fragt den Papa ob es ihm denn schmeckt, dieser antwortet mit ja worauf der kleine Held erwiedert: „Das freut mich“

Werbeanzeigen
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in beò.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s